Rückhalt für Bettina Wilhelm

Mit nur einer Gegenstimme ist Bettina Wilhelm, die parteilose erste Bürgermeisterin von Schwäbisch Hall, bei der Kreiskonferenz in Stuttgart von 99 Delegierten als SPD-Kandidatin zur OB-Wahl in Stuttgart im Herbst offiziell gewählt worden. Bundestagsabgeordnete Ute Vogt, die auch Mitglied des Kreisvorstandes ist, sagte dazu: "Dies ist ungewöhnlich, denn so viel Einigkeit war noch nie da!" Damit tritt Wilhelm bei der Wahl am 7. Oktober unter anderem gegen den Grünen-Kandidaten Fritz Kuhn, den von CDU, FDP und Freien Wählern unterstützten parteilosen Werbeprofi Sebastian Turner und den ehemaligen Sprecher der Stuttgart-21-Gegner,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: