SPELÄOTHERAPIE / Wissenschaftler empfehlen die Höhlentherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel für Asthma bronchiale

Gute Aussichten für Therapie im Tiefen Stollen

Anfang kommenden Jahres, so rechnen Dr. Walter Kupferschmid und Karl Troßbach, könnte die Anerkennung der Speläotherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel kommen. Die Voraussetzungen dafür seien nach der Prüfung einer Studie durch unabhängige Wissenschaftler jetzt optimal. Damit sei das Prädikat "Kurort" für Röthardt auch nicht mehr fern.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: