STADTJUGENDRING / Neustrukturierung in städtischer Jugendarbeit birgt Probleme

Ohne Macht, nicht ohnmächtig

Die Streichung der hauptamtlichen Geschäftsführung des Stadtjugendrings trifft die Mitglieder hart. Dennoch zeigte sich in deren gestrigen Sitzung deutlich, dass die rund 20 Mitgliedsverbände auch weiterhin tatkräftig als Lobby für die Jugend fungieren wollen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: