Heute: "Irak"-Autor

Im Rahmen seines "Recherche"-Programms, das wöchentlich Hintergrund-Informationen zum Irak-Konflikt zur Verfügung stellt, lädt das Theater heute Abend zusammen mit dem Bündnis zu einer Sonderveranstaltung ins Wi.Z ein. Um 20 Uhr wird dort Joachim Guilliard, Mitherausgeber und -autor des Buches "Der Irak - ein belagertes Land" und Ko-Sprecher der "Inititative gegen das Irakembargo" über die Situation im Irak und Hintergründe des drohenden Krieges referieren. Im Anschluss zeigt ein 30-minütiger Dokumentarfilm von Uwe Sauermann "Die Kinder von Bagdad" Bilder über die Folgen des Golfkriegs von 1991.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: