Lesen Sie weiter

KOMMENTAR

Merkwürdiges Verständnis von Demokratie

Die Argumente mancher Stadträte, keine Live-Übertragung von Gemeinderatssitzungen zuzulassen, wirken seltsam vordemokratisch. Es bestehe die Gefahr von Fensterreden, man könne nicht mehr unbefangen auftreten, die Bürger sollen gefälligst um 14 Uhr in den Gemeinderat kommen, wenn sie es interessiert, und auch ein Stadtrat habe ein Recht am eigenen
  • 4
  • 806 Leser

73 % noch nicht gelesen!