Lesen Sie weiter

Segelflugzeug mit Landeproblemen

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch gegen 16. 30 Uhr, setzte der 62-jährige Pilot eines Motorseglers auf dem Segelflugplatz Hornberg zur Landung an. Als er sich noch etwa in drei Metern Höhe befand, wurde eine Tragfläche von einer Windboe erfasst. Dadurch kam der Segler in eine Schräglage, so dass eine Tragfläche den Boden berührte. Bei dem Aufsetzen auf
  • 5
  • 476 Leser

43 % noch nicht gelesen!