Handharmonika-Club vom Tunnel beeindruckt

Großes Interesse zeigten die Mitglieder des Handharmonika-Clubs Schwäbisch Gmünd an einer Führung durch den Gmünder Einhorn Tunnel. Den Einblick in das gesamte Projekt konnte Bauleiterin Maren Zengerle mithilfe einer Powerpoint-Präsentation und einem Video vermitteln. Hierbei konnte man viel Interessantes über den Bauverlauf erfahren. Auch durfte man einen Teil des Tunnels begehen. Dabei bekam man erste Eindrücke über die Einfahrt in den Tunnel-West. Für alle war die Besichtigung überwältigend. Danach ging es zum gemütlichen Zusammensein in einen Biergarten, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: