Lesen Sie weiter

Ein Traumfänger mit Nadeln

24 Stunden – 24 Menschen: Von 16 bis 17 Uhr bei Tätowierer Jürgen Frisch
„Was kann man für euch tun?“ Jürgen Frisch macht seinem Namen alle Ehre. Mit einem Lächeln im Gesicht begrüßt der Tätowierer fast schon überschwänglich zwei junge Frauen, die ein wenig schüchtern vor der Theke in seinem Studio stehen. „Ich möchte ein Piercing“, erklärt eine der beiden und zeigt mit dem Finger auf ihre Nasenwurzel.

94 % noch nicht gelesen!