Busfahrer mit Stein beworfen

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann hat einen Busfahrer mit einem Stein beworfen, die Polizei sucht Zeugen. Der Fahrer eines Linienbusses war am Freitag um 19.20 Uhr in der Buchstraße unterwegs, als kurz nach der Einmündung des Mühlwegs ein Stein in seine Richtung geworfen wurde. Der Stein gelangte durch die geöffnete Fahrerscheibe in den Bus, verfehlte den Kopf des Busfahrers nur knapp und traf das gegenüberliegende Fensterelement, das durch den Aufprall des Steins zersprang. Der Steinewerfer entfernte sich nach seinem Angriff in Richtung Benzholzstraße, wo er zwischen den Büschen entschwand. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Attacke vermutlich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: