Feiern und Verweilen

Fest und Festakt zur Einweihung des Eugen-Bolz-Platzes
„Sie können stolz sein, dass der herrliche neue Platz beim Rathaus Eugen Bolz als Namensgeber hat. Er war ein Vorbild in der dunklen Zeit des Nationalsozialismus und dessen Sinnhaftigkeit ist bis heute aktuell geblieben“, meinte der Präsident des württembergischen Landessportbunds und frühere Oberbürgermeister von Rottenburg, Klaus Tappeser, beim Festakt im Bürgersaal des Rathauses.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel