Lesen Sie weiter

Das herbe Ende der Ballonauten

Zwischen Rosenberg und Ellwangen zerbricht 1933 der Traum zweier arbeitsloser Wanderer
15 Monate lang zogen zwei arbeitslose Männer aus Regensburg einen zwei Meter großen, hölzernen Fußball kreuz und quer durch Deutschland. Sie nannten sich „Ballonauten“, warben für ihren Sport, verkauften Ansichtskarten und schlugen sich in wirtschaftlich trostlosen Zeiten wacker. Die erstaunliche Geschichte fand am 14. August 1933 bei Ellwangen
  • 5
  • 1137 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel