Lesen Sie weiter

Totes Reh und hoher Schaden

Wildunfälle im Bereich Ellwangen

Ellwangen. Ein die Fahrbahn der L 1060 querendes Wildschwein wurde am Donnerstagabend, gegen 22.45 Uhr, von einem Auto erfasst, das aus Richtung Röhlingen in Fahrtrichtung Zöbingen unterwegs war. Das Tier flüchtete nach dem Aufprall in den nahegelegenen Wald und hinterließ an dem Pkw einen Schaden von ca. 10.000 Euro.

Ein weiterer

  • 828 Leser

43 % noch nicht gelesen!