Lesen Sie weiter

SCHAUFENSTER
Magische Orte choreografiertNoch bis zum 4. November sind die Arbeiten von Rolf Linneman und Christoph von Haussen in der Klostervilla Adelberg zu sehen. Beide haben einen eigenen Stil der Naturfotografie entwickelt. Mithilfe ihrer „Licht-Choreografie“ intensivieren sie das Restlicht in der Dämmerung. So beschreibt Anke Sparmann, Expertin
  • 642 Leser

72 % noch nicht gelesen!