Lesen Sie weiter

Albmarathon in der Innenstadt

Verkehrsteilnehmer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen
Schwäbisch Gmünd. Der Albmarathon am heutigen Samstag mit bis zu 2000 Läufern wirkt auf den Verkehr. Start- und Zielbereich ist die Bocksgasse zwischen Prediger und Johanniskirche. Der Verkehr am unteren Marktplatz, an der Ledergasse, in der Uferstraße sowie an der Rektor-Klaus-Straße muss daher für den Massenstart um 10 Uhr kurzfristig angehalten werden.
  • 301 Leser

64 % noch nicht gelesen!