OPERETTE / Am 9. Januar in Aalen

Der Graf von Luxemburg

Das Stadttheater Pforzheim gastiert am Freitag, 9. Januar 2004 um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle mit der Franz Lehár Operette "Der Graf von Luxemburg". Mit dieser 1909 uraufgeführten Operette schuf Lehár eine überaus erfolgreiche Fortsetzung seines Meisterwerks "Die lustige Witwe" und Melodien wie der Walzer "Bist Du's, lachendes Glück" oder das Lied vom "Mädel klein, Mädel fein" wurden zu Evergreens der leichten Muse. Der Regisseurin Iris Gerath-Prein gelang eine farbig-flotte Inszenierung, wozu vor allem das ausgezeichnete Orchester und der spielfreudige Chor beitragen. - Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: