D'Ann Ricciolini-Mieseler

Frau Ricciolini-Mieseler, wie gefällt Ihnen die Suppenstube und die Aktion für die Lebenshilfe? Mieseler: Die Musical Kids finden das toll, dass der Deutsche Hausfrauenbund dies jedes Jahr macht, um der Lebenshilfe zu helfen. Wir sind der direkte Nachbar der Lebenshilfe, unsere Proberäume sind nebenan, und wir haben selbst schon bei mehreren Aktionen für die Lebenshilfe mitgemacht, es macht uns viel Spaß. Seit wann gibt's die Musical Kids? Mieseler: Wir haben 1997 mit einem Broadway-Projekt begonnen. Seit 1998 haben wir jedes zweite Jahr ein Musical aufgeführt, im Mai 2004 ist unsere nächste Premiere von "Tin Pan Alley". Worum geht's in
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: