Rhythmische Landschaften

Große Koproduktion von 140 Sängern und Instrumentalisten widmet sich dem „Canto General“
Lebensfreude, große Gefühle und die Verbundenheit der Menschen zur Natur – all dies kann seinen Ausdruck in der Kunst finden. Die Musik des griechischen Zeitgenossen Mikis Theodorakis vermag das in seinem „Canto General“ („großer“, wörtlich: „allgemeiner Gesang“) auf besonders intensive Art und Weise zu vermitteln. Der Poesie von Pablo Neruda einfühlsam folgend, hat ein großer Chor samt Solisten und Instrumentalisten diesen Anspruch in zwei ausverkauften Veranstaltungen im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd und in der Aalener Marienkirche umgesetzt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: