Polizei

Mehrere SchlägereienSchwäbisch Gmünd. Mehrere Schlägereien haben sich in der Nacht auf Sonntag ereignet. Um 0.10 Uhr ist es im Predigergäßle zwischen vier jüngeren männlichen und weiblichen Personen laut Polizei alkoholbedingt zum Streit und zu Tätlichkeiten gekommen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Nach verbalen Streitigkeiten am Schlachthof versuchte gegen 1.20 Uhr ein 19-Jähriger zu schlichten. Dafür bekam er keinen Dank, sondern einen Schlag mit einer Flasche ab, der ihn am Gebiss verletzte. Der flüchtige Beschuldigte wird laut Polizei ermittelt. Nach dem Besuch einer Gaststätte in der Rinderbacher Gasse wurde gegen 5
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: