Lesen Sie weiter

„Dirigieren muss man machen“

Seit Oktober steht der junge Olivier Pols am Dirigentenpult des Aalener Sinfonieorchesters
Wenn das Aalener Sinfonieorchester am 27. Januar 2013 sein traditionelles Neujahrskonzert gibt, wird der gebürtige Niederländer Olivier Pols die musikalischen Fäden zusammenhalten. Der erst 23-jährige Dirigent leitet seit Oktober dieses Jahres die Proben des Orchesters und tritt die Nachfolge von Stephan Kühling an.
  • 641 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel