GEISTLICHES WORT

Zu Weihnachten

Kleinere Kinder erfassen die Tiefe der heutigen Nacht arglos. In den Krippenspielen und liebevoll verpackten Geschenken bestätigt sich ein Grundvertrauen, das zum Dasein berechtigt und gut tut. Sie sind leicht gläubig und mit leuchtenden Augen quittieren sie die Botschaft.Uns Älteren macht die Abgeklärtheit einen Strich durch die Rechnung. Kindliche Frömmigkeit und Kräfte des Gemüts werden belächelt und die Innigkeit des Festes läuft dem Zeitgeist zuwider: Was fangen wir mit der Ärmlichkeit des Stalls an, warum zu Tränen gerührt die „Stille Nacht“ besingen, wenn die Vernunft in einem anderen Hirnareal milde darüber lächelt?
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: