Grafenhof wieder ohne Wasser

Bühlerzell-Grafenhof. Zumindest ein vorläufiges Aufatmen ist den Bewohnern des Grafenhofs gegönnt, räumlich Teil der Gemeinde Bühlerzell und nahe der Gemarkungsgrenze Adelmannsfelden gelegen. Dort musste seit Wochen das Wasser abgekocht werden – falls es überhaupt lief. Zurzeit kommt aus den Leitungen dort gar kein Wasser mehr.Der Bühlerzeller Bürgermeister Franz Rechtenbacher hatte der für die Grafenhof-Wasserversorgung zuständigen privaten Betreiberfirma eine Frist zur Sanierung der Leitungen gestellt, die nun abgelaufen ist. Probleme mit der Wasserversorgung gibt es dort seit Jahren. Als Ortspolizeibehörde ordnete Rechtenbacher
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: