40-Tonner mit defekten Bremsen unterwegs

Polizei zieht rumänischen Lkw aus dem Verkehr

Ellwangen. Am Freitagnachmittag wurde die Polizei von einem Verkehrsteilnehmer verständigt, dem ein Lkw aufgefallen war, dessen Bremsen laut quietschten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte die Verkehrspolizei fest, dass die Bremsanlage am Auflieger des 40-Tonnen-Sattelzugs komplett defekt war.

Der rumänische Lkw wurde daraufhin aus dem Verkehr gezogen und ihm die Weiterfahrt bis zu einer Reparatur der Bremsanlage untersagt. Laut Kostenvoranschlag in einer hiesigen Werkstatt würde die Reparatur etwa 3000 Euro kosten. Da dies dem Firmeninhaber zu teuer war, beauftragte er eine Werkstatt einer Wahl mit der Reparatur, deren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: