ZUR PERSON

Georg Brunnhuber

Oberkochen. Er ist ein Mann aus dem Volk. Einen „konservativen Knochen“ nannte er sich einst selbst, Außenstehende sahen ihn über Jahrzehnte als einen wichtigen Former des Knochenmarks der CDU. Georg Brunnhuber, einst Chef der baden-württembergischen CDU-Landesgruppe, feiert am heutigen Montag seinen 65. Geburtstag.Sein Parteibuch hat er vor rund zwei Jahren abgeben müssen, als die Deutsche Bahn ihn zum Cheflobbyisten machte. Seit Anfang 2011 zieht der Ex-Bundestagsabgeordnete nun stattdessen die politischen Strippen an oberster Stelle der Bahn und koordiniert die Kontakte von Bahnchef Rüdiger Grube mit der Politik.Er ist „in
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: