Essensspende für Wohnsitzlose

Während Mitglieder des ökumenischen Freundeskreises für Wohnsitzlose im Gemeindehaus St. Maria die Geschenke für die Bescherung am Heiligen Abenden für Durchreisende und Bewohner des Hauses im Hirschbach packten, kam Besuch von der Frauensportgruppe der DJK. Deren Übungs- und Abteilungsleiterin Erika Himml überreichte dem Leiter des Freundeskreises, Diakon Ottmar Ackermann, eine Spende dieser Gruppe in Höhe von 400 Euro, die dem Fonds zugute kommen soll, aus dem der Freundeskreis 1 Euro pro Essen in der Zentralen Beratungsstelle der Caritas im Haus in der Braunenstraße zuschießt. Seit dies geschieht, wurden Küche und Hauswirtschaftsbereich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: