Adventliche Klänge in der Marienhöhe

Es gehört schon zur guten Tradition, dass der Kolpingchor und die Musikgruppe der Kolpingsfamilie die Senioren des Pflegeheims Marienhöhe besuchen, mit ihnen Eucharistie feiern und ein vorweihnachtliches Ständchen geben. "Machet die Tore weit", intonierte der Kolpingchor unter der Leitung von Georg Köble. "Gerade angesichts der immer größer werdenden Hektik und dem Verlust von Bräuchen wollen wir an der guten Tradition unserer Besuche festhalten", meinte Sängervorstand Wilhelm Weinschenk beim Empfang. ls
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: