„Was sich rechnet, machen wir“

DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Rüdiger Grube beim Bahntag im Landratsamt
Die Bahnhöfe der Region aufgehübscht – Gmünd bis zur Landesgartenschau 2014, die weiteren bis zur kleinen Remstal-Gartenschau 2019; ab 2017 eine schnelle Linie 61 von Zürich über Stuttgart und Nürnberg nach Berlin; der Verzicht auf den Gang an die Börse; die Optimierung der Brenzbahn. Das, so fasst es Landrat Klaus Pavel zusammen, habe der Bahnchef beim Bahntag im Ostalb-Landratsamt zugesagt. Abgesehen davon nimmt Dr. Rüdiger Grube eine lange Liste mit: „Kleinigkeiten, auf die wir draufgucken und Größeres, das wir besprechen.“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: