Zeit zum Zuhören

Ansprechpartner und Bindeglied: Patientenfürsprecher im Stauferklinikum
Jemanden finden im straff organisierten Betrieb eines großen Klinikums, der Zeit hat zum Zuhörens. Jemanden, der sich interessiert, für Sorgen und Ängste, aber auch für das, was gut oder schief läuft im Krankenhausbetrieb. „Das ist normalerweise gar nicht so einfach“, weiß Dr. Manfred Wiedemann, der ärztliche Direktor des Stauferklinikums. Dabei ist er froh, dass das für dieses Haus nicht mehr gilt. Denn inzwischen gibt es vier ehrenamtliche Patientenfürsprecher, die zuhören und zugleich Bindeglied sind in die Bereiche Medizin und Pflege.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: