Den Instrumenten Seele eingehaucht

„Saxofourte“ zelebriert Tango und mehr bei mitreißendem Konzert in der Musikschule Aalen
Eine Frau, drei Männer, vier blinkende Saxophone. Das Quartett „Saxofourte“ verlegte am Samstagabend die Intimität des Tangos in den Herbert-Becker-Saal der Musikschule. Buenos Aires lag mitten in Aalen. Werke mit Klängen aus anderen Teilen der Welt bereicherten den eindrucksvollen Auftritt des Ensembles.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: