Lesen Sie weiter

Nicht nur Abwehrreflexe

Zeitzeugen sprechen am Rosenstein-Gymnasium über Vertreibung und Heimat
„Muss es denn ein Flüchtling sein?“, so hat man seinerzeit gesprochen. Professor Dr. Ulrich Müller und zwei Zeitzeugen berichteten am Rosenstein-Gymnasium in Heubach von Deutschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg aus den eroberten Gebieten in den heutigen Ostalbkreis umgesiedelt wurden – von Abwehrreflexen, aber auch von positiven Erfahrungen.
  • 553 Leser

90 % noch nicht gelesen!