Namen und Nachrichten

Werner Kasper

Bei der Delegiertenversammlung des Deutschen Sportakrobatik Bundes (DSAB) in Frankfurt am Main endete eine bis dahin nie dagewesene Ära im DSAB. Werner Kasper, Mitbegründer und Ehrenpräsident des Württembergischen Sportakrobatik Verbandes und einer der Väter des Landesleistungszentrums Sportakrobatik -Jahnturnhalle in Aalen, schied aus dem Präsidium des DSAB aus. Schon zu Zeiten des „Kunstkraftsports“ gehörte Werner Kasper als Vizepräsident dem damaligen Präsidium des Deutschen Kunstkraftsport Verbandes an. Sehr schnell erkannte er, dass die Zukunft der Deutschen Sportakrobatik in einer guten Ausbildung der Trainer liegt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: