Unfall durch Reifenplatzer

Gemarkung Röhlingen. Ein geplatzter Lkw-Reifen war am Freitagabend kurz vor 19 Uhr die Ursache eines Verkehrsunfalles, bei welchem etwa 3000 Euro Sachschaden entstand. Ein polnischer Sattelzug war auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs, als zirka zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Ellwangen am Auflieger auf der rechten Fahrzeugseite ein Reifen platzte. Die zerrissene Karkasse löste sich daraufhin von der Felge. Ein nachfolgender Sattelzug prallte mit der Front der Zugmaschine gegen das massive Reifenteil und beschädigte sich dabei die rechte Frontseite. Die Reifenteile erstreckten sich über mehrere hundert

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: