Siebenjähriger auf Schulweg entführt – und gerettet

Fellbach. Ein sieben Jahre alter Schüler aus Fellbach wurde am Freitagmorgen, auf dem Weg zur Schule entführt. Der Vater des Kindes ist Geschäftsführer eines größeren Betriebes im Raum Waiblingen. Dort ging auch der Anruf des Erpressers ein.Kurz nach 9.30 Uhr wurde die Polizeidirektion Waiblingen durch die Familie von einer möglichen Entführung des Kindes informiert. Der Sachverhalt bestätigte sich nach ersten Recherchen der Waiblinger Polizei. In der Folge ging bei der Opferfamilie eine Lösegeldforderung über einen großen sechsstelligen Betrag ein. Weitere Anweisungen folgten.Die Polizeidirektion Waiblingen, die eng mit der Stuttgarter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: