Polizeibericht

Dreiste UnfallfluchtGschwend Weil er gerade sein handy bediente, fuhr ein 18-jähriger autofahrer am Samstagmorgen am Markplatz bei der Post auf einen geparkten Wagen auf. Der Verursacher hinterließ einen Zettel mit Daten am Fahrzeug des Geschädigten und fuhr dann weiter – unerlaubt. Allerdings kam der Geschädigte in diesem Moment zurück zu seinem Auto und konnte noch das Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs ablesen. Die vom Verursacher hinterlassenen Daten wie Name, Kennzeichen und Telefonnummer waren allesamt frei erfunden. Der entstandene Sachschaden beträgt 1000 Euro. Der Unfallverursacher aus dem Nachbarkreis, der kurze Zeit später
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: