Finger in soziale Wunden gelegt

Vielbeachtete Maikundgebung auf dem Johannisplatz mit Appellen nach mehr Gerechtigkeit
Alterarmut, Niedriglöhne, Bankenkrise, Leiharbeit, radikale Spar- und Kürzungspolitik und hohe Arbeitslosigkeit – eine Auswahl der Schlagworte, die sich bei der Maikundgebung auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd im Redemanuskript vom Ortsverbandsvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Werner Jany, fanden. Gut gefüllt zeigte sich der Johannisplatz, auf dem sich Parteien und Arbeitnehmer-Vereinigungen an Ständen präsentierten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: