Heimatgruppe Isergebirge

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag fand im Seniorenzentrum „St. Anna“ ein Mundartnachmittag mit Ernst Kittel statt. Kurt Kohl begrüßte im Namen der Heimatgruppe Isergebirge die Landsleute und Freunde der Gablonzer Mundart im Festsaal „St. Anna“ und freute sich über den guten Besuch. Im ersten Teil las Ernst Kittel in seiner hervorragenden Weise Gedichte von Heinz Kleinert vor. Nach der Pause in einer Prosa „Lebenslauf vom Räuber Kögler“ von Heinz Kleinert und anschließend berichtete Ernst Kittel von einer Begegnung seines Großvaters mit diesen Räuber Kögler. Die Teilnehmer waren sehr beeindruckt vom Mundartnachmittag
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: