Zwei Schwerverletzte bei Lauchheim

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 29 bei Lauchheim sind am Mittwochnachmittag zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Gegen 16 Uhr bog eine 19-jährige Toyotafahrerin von der Hauptstraße auf die B 29 in Richtung Aalen ein und nahm einer aus Richtung Aalen kommenden 28-jährigen Audifahrerin die Vorfahrt. Durch den Aufprall wurde der Audi von der Fahrbahn geschleudert, er prallte gegen die Leitplanken. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro, der Gesamtschaden beträgt laut Polizei etwa 25 000 Euro. Ein Sachverständiger wurde mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Die B 29 musste
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel