An der Grenze der Existenz

Großes Interesse für Jörg Eibischs Autobiografie / Heute Aktionstag
„Jörg Eibisch lehrt uns Sensibilität für die Menschen, die an den Grenzen der Existenz leben“, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold über den Mann, der in Gmünd als Trottwar-Verkäufer und „Stadtführer mit Herz“ bekannt ist. Über sein Leben, das auch an die Grenze der Existenz ging, hat Eibisch nun ein Buch geschrieben, das er am Freitagabend im Rathaus vorstellte.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: