Die Vergangenheit wird im Alamannenmuseum lebendig

Der Museumstag am Sonntag stand dieses Jahr unter dem Motto „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!“. Wie die Menschen vor hunderten von Jahren ihren Alltag bewältigten, zeigten im Innern des Ellwanger Alamannenmuseums und im Museumshof verschiedene Gruppen detailgenau und liebevoll. Im Innenhof hatte die Gruppe „Dux Huntari“ einen Stand, der zeigte , was in einer alamannischen Küche und Vorratskammer vorhanden war: Grundnahrungsmittel, wie Getreidesorten, Kräuter und Gewürze, Holzgeschirr, Kochtöpfe und Gläser, die damals von den Römern importiert waren. Wie in einem kleinen Dorf konnte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: