Lesen Sie weiter

KZ-Prozess: Juristen streiten schon

Anwalt kritisiert neue Rechtsauffassung – Staatsanwaltschaft Stuttgart betont: „Wir sind unabhängig“
Anfang Mai wurde in Aalen Hans L. verhaftet. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wirft dem 93-Jährigen vor, als KZ-Wächter im Vernichtungslager Auschwitz Beihilfe zum Mord geleistet zu haben. Voraussichtlich wird sein Fall am Ellwanger Landgericht verhandelt.
  • 1283 Leser

92 % noch nicht gelesen!