Polizeibericht

Zwei SchwerverletzteSchwäbisch-Gmünd. Zu einem schweren Unfall zwischen Gmünd und Mutlangen kam es in der Nacht auf Sonntag gegen 0.30 Uhr auf der B 298: auf Höhe Becherlehenhof stießen zwei Autos im Begegnungsverkehr zusammen. Bergaufwärts unterwegs war ein Auto mit Waiblinger Zulassung, bergabwärts ein Gmünder Taxi. Beide Fahrer wurden schwer verletzt in eine Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 40 000 Euro. Zur Abbindung austretender Betriebsstoffe rückte die Straßenmeisterei aus. Wegen des zunächst unklaren Sachverhaltes wurde seitens der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Sachverständiger
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: