GUTEN MORGEN

Protesttrinken?

Weil der Sommer auf sich warten lässt und das Freibad nicht so besucht ist, wie das eigentlich sein sollte, ist Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting auf eine schöne Idee gekommen: „Protestbaden“ rief er aus. Und so stürzte er sich zusammen mit seinen Judo-Kumpels am Freitag ins 15 Grad kalte Wasser. Ob es was genutzt hat? Na, fürs Wochenende hat’s nicht mehr gereicht, aber ab heute soll’s ja wieder wärmer werden. Danke, Herr Brütting!Freunde, falls es jetzt nicht nachhaltig sonnig und warm werden sollte, fallen uns doch nach diesem Muster auch ein paar Aktionen ein! Wie wär’s mit Protestwandern in Sandalen,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: