Lesen Sie weiter

Ideen sollen weiter verfolgt werden

CDU Ellwangen diskutiert im Rahmen einer „Bürgerwerkstatt“ die Problematik der ärztlichen Versorgung
Im Rahmen einer seitens der CDU Ellwangen initiierten „Bürgerwerkstatt“ diskutierten im Ellwanger Ärztehaus gut 50 Menschen aus der Region über die zunehmend schlechtere ärztliche Versorgung. Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter will die eingebrachten Ideen in einem Arbeitskreis weiterverfolgen.
  • 677 Leser

93 % noch nicht gelesen!