Mit einem Kran zu den Jung-Störchen

Brenz. Mit einem Kran wird es am Freitag, 21. Juni, hinauf in das Nest der Störche von Brenz gehen. Mit dabei: eine Video-Kamera. Der Grund: Der Brenzer Storchennachwuchs bekommt seine Ringe - und anlässlich der Aktion ein eigenes kleines Fest. Wie die Heidenheimer Zeitung meldet, erhalten am Freitag, 21. Juni, ab 17 Uhr die Jungstörche auf dem Dach des Brenzer Schlosses ihre unverwechselbaren Ringe ums Bein.Zur Freude der Gemeinde und des Fördervereins Schloss Brenz haben es die erfolgreichen Storcheneltern trotz des langen Winters und des kalten Frühlings geschafft, zwei Storchenkinder auszubrüten und großzuziehen. Videoübertragung in
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: