Kein Ruhekissen

Immer wieder wird in der Diskussion um die Belastung der Schüler durch die Einführung des G8 Gymnasiums geklagt, die Schüler hätten keine Muße mehr, dem Flötenspiel und Saitenklang, auch dem Kick auf dem Dorfanger, dem Abhängen mit Freunden und diversen anderen jugendtypischen Tätigkeiten nachzugehen. Im Gegensatz zu Bayern wurde in Baden-Württemberg über mehrere Jahre die Einführung von G8 vorbereitet und auch der Lehrplan angepasst: Trotzdem wird schon fast ritualisiert ein zeterndes Lamento angestimmt politisch orchestriert. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Schule sich um die sonstige Lebenswelt möglichst wenig einschneidend
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: