Tunnel in Gmünd öffnet später

Schwäbisch Gmünd. Nun ist es amtlich: Der Tunnel in Schwäbisch Gmünd wird später eröffnet als geplant. Wie die Gmünder Tagespost berichtet, hat Regierungspräsident Johannes Schmalzl den Termin von September auf November verschoben. Grund für die Verzögerung ist eine undichte Löschwasserleitung, die saniert werden muss. Trotzdem soll es am 20. Juli ein Fest an der westlichen Tunneleinfahrt geben, bei dem auch Busfahrten durch den gesamten Tunnel angeboten werden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: