Bewährung, dass nicht alles zunichte ist

Jugendlicher Straftäter erneut vor Gericht: 21-Jähriger kommt mit weiterer Bewährung davon
Das Jugendschöffengericht am Amtsgericht Ellwangen hat einen 21-Jährigen vor dem Gefängnis bewahrt. Der mehrfach Vorverurteilte war unter Bewährung stehend erneut handgreiflich geworden. Dafür wurde er zu einer sechsmonatigen Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. Denn zwischenzeitlich hat sich der junge Mann gebessert und ein eigenständiges Leben aufgebaut, davon war das Gericht überzeugt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: