Einweihung der Erwachsenenpsychiatrie

St. Anna-Virngrund-Klinik in Ellwangen
Zwölf Jahre nach der Fertigstellung der Erwachsenenpsychiatrie an der St. Anna-Virngrund-Klinik in Ellwangen wird nun am Montag, 15. Juli, offiziell die Einweihung gefeiert. Der Grund für die lange Verzögerung liegt in der Interimsnutzung durch die Chirurgie und Inneren Medizin begründet. In dem dreigeschossigen Bau werden zwei Ebenen als Stationen für die Erwachsenenpsychiatrie genutzt. In der obersten Ebene sind Büros und die psychiatrische Institutsambulanz untergebracht. Dort finden auch Therapien statt. Die Erwachsenenpsychiatrie hält 45 Betten bereit.Das Gebäude wurde von der Architektengruppe Eggert und Partner aus Stuttgart konzipiert.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: