Solardachkataster in Lindach vorgestellt

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat in der Lindacher Ortschaftsratssitzung am Donnerstag das Solarkataster vorgestellt. Simon Barth vom Liegenschaftsamt erklärte das System und die Hintergründe. Seit Mai sind die Daten auf der städtischen Homepage freigeschaltet. Die Erfassung der Daten war bereits im April 2010 erfolgt. Dabei wurden alle Dächer auf Grund ihrer Dachneigung, ihrer Ausrichtung sowie ihrer topografischen Lage bewertet. Durch Klick auf das entsprechende Dach findet man die prozentuale Nutzbarkeit und die Größe der Fläche. „Allerdings“, so hob Barth hervor, „dienen diese Daten nur zur ersten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: