Polizeibericht

Waldbrand verhindertAbtsgmünd. Am Donnerstagmorgen bemerkte eine Polizeistreife gegen 3.45 Uhr einen brennenden Holzstapel im Bereich Reichertshofen. Die Feuerwehr war bereits alarmiert und ging mit insgesamt 35 Mann in den Löscheinsatz. Durch das Feuer verbrannten 15 dort gelagerte Pappelstämme. Die Feuerwehr konnte weiteren Schaden und ein Übergreifen der Flammen auf den Wald verhindern. Die Suche nach der Ursache des Brandes dauert an.Auto zerkratztAalen. Wie erst später bei der Polizei angezeigt, wurde ein Auto auf dem Parkplatz eines Seniorenheimes im Zochentalweg zerkratzt und dabei ein Schaden von mehreren hundert Euro angerichtet.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: