Frau angefahren und verschwunden

Schwäbisch Gmünd. Mit schweren Verletzungen musste eine 79-jährige Fußgängerin am Samstag in die Stauferklinik eingeliefert werden. Sie war gegen 11.45 Uhr in der Albstraße auf Höhe des Gebäudes Nummer 72 von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker auf dem Gehweg angefahren. Der Autofahrer war rückwärts aus einer Parklücke gefahren und hatte zunächst der verletzten Frau geholfen und ihren Einkaufskorb nach Hause getragen. Anschließend flüchtete er. Bei dem Verursacherfahrzeug handelte es sich um einen schwarzen Kleinwagen. Der Fahrer wurde als Südländer eventuell türkischer Abstammung beschrieben. Der junge Mann war etwa 1,70
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: